PayPal-Spenden


 Dateianhänge

Dateiname
 NA50 ENUS WNLOC KIT
Größe:2.35 MiB
Downloads:922

 NA%20Development
Größe:3.19 MiB
Downloads:891

 w1w1adg400
Größe:7.1 MiB
Downloads:695

 w1w1adg
Größe:7.48 MiB
Downloads:938

 NAV5 ODBC CFront
Größe:769.85 KiB
Downloads:949

 NAV2009TrainingParts6to10
Größe:7.5 MiB
Downloads:610

 NAV2009TrainingParts1to5
Größe:3.32 MiB
Downloads:613

 Best Practices Analyzer for Microsoft Dynamics NAV 2009
Größe:709.78 KiB
Downloads:736

 FactSheetsNAV370
Größe:2.23 MiB
Downloads:1072

 dynamicsnavstylesheettool20
Größe:1002.9 KiB
Downloads:762


 Die Vielschreiber

Benutzername Beiträge
Natalie 9257
Nigel_Frank 8086
Kowa 7854
fiddi 7112
Timo Lässer 5281
Michael Sulz 4939
McClane 3868
enh 2346
m_schneider 2146
mikka 1832
sweikelt 1781
JanGD 1765
Michael Schumacher 1762
rotsch 1703
Administrator 1362
SilverX 1252
vsnase 1193
stony 1100
Marc Teuber 1064
elTorito 1047

 Neue Mitglieder

Benutzername Registriert
marcofreeman 16 Apr
Sommer 15 Apr
Krieger92 10 Apr
Armin 04 Apr
mkova 25 Mär
Twieni 25 Mär
sTaNyLiNi 22 Mär
oxy 21 Mär
zehet 21 Mär
Graig187 18 Mär
Lukas3004 15 Mär
joshleeave 12 Mär
Annegret1234 11 Mär
edwardsjethro 08 Mär
WolleF 07 Mär
IwontTellya 05 Mär
JHA29 05 Mär
SPOTSiSchlau 01 Mär
xaikie 29 Feb
gtheobald 29 Feb

 Link zu uns

Benutze bitte diesen Link zum MSDynamics.de




  • Willkommen
Herzlich Willkommen auf MSDynamics.de
der deutschsprachigen Microsoft Dynamics™ Community

Hier findest du
News, Support, Tipps & Tricks, Downloads, Jobs, einen Marktplatz u. v. m.
rund um die Microsoft Dynamics™ Programme.

Registriere dich noch heute kostenlos und profitiere von den zahlreichen Vorteilen.
(Für Microsoft Dynamics™ Partner gibt es auf Anfrage Zugang zu weiteren Informationen.)

[Forum][Downloads][Events][Newsletter][Jobs][Spenden]

Was unsere Besucher über MSDynamics.de sagen:
M. Schneider hat geschrieben:Für mich ist MSDynamics.de die erste Anlaufstelle wenn ich Fragen und Probleme rund um das Thema Navision habe.
Dyon hat geschrieben:Die auf MSDynamics.de gefundenen Posts und Lösungen haben mir in meinem beruflichen Arbeitsleben sehr geholfen.



  • Aktuelle Beiträge

Experteninterview zum Thema E-Bilanz Teil 1


Tectura-Experte zum Thema E-Bilanz: „Die Zeit läuft, aber sie läuft noch nicht davon.“ (Teil 1)


Während jede Mehrwertsteuer-Änderung von den Medien aufmerksam begleitet wird, rollt aktuell eine umfassende Neuerung auf Unternehmen zu, die außerhalb der Fachkreise bisher kaum für Aufmerksamkeit sorgte: die E-Bilanz. Denn die vom Gesetzgeber geforderte elektronische Übertragung von Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung hat weitreichende Auswirkungen auf fast alle Unternehmen in Deutschland.

Andreas Müller, Finanzbuchhaltungsexperte beim Microsoft Gold-Partner Tectura, erläutert die Hintergründe der E-Bilanz, erklärt, worauf sich Unternehmen jetzt schon vorbereiten können und beschreibt, welche Hausaufgaben Microsoft noch zu erledigen hat.

„Die E-Bilanz ist schon da“, „die E-Bilanz kommt“, „die E-Bilanz ist verschoben“ – schon bei der aktuellen Terminlage gehen die Meinungen auseinander. Herr Müller, was ist im September 2012 Stand der Dinge bei diesem Thema?

Andreas Müller: Ursprünglich war die erstmalige elektronische Übertragung der Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz für das Ende des Geschäftsjahres 2012 geplant. Formal bleibt dieser Termin auch bestehen, aber das Bundesfinanzministerium hat durch einen Nicht-Anwendungserlass die E-Bilanz für ein Jahr ausgesetzt. Mit Stand heute müssen erst die Daten des Geschäftsjahres 2013 den Anforderungen der E-Bilanz genügen. Aber auch wenn der Termin aufgeschoben wurde, die Arbeit in den Unternehmen ist damit nicht aufgehoben. Die Zeit läuft, aber sie läuft noch nicht davon.

Das vollständige Interview lesen Sie hier.

Weitere Informationen zur E-Bilanz finden sie hier:
- E-Bilanz

Zugriffe: 7441  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben

Tectura Qualitätsmanagement live


Ein Video – fünf Minuten: Microsoft Dynamics-Experte Christian Fink stellt Tectura Qualitätsmanagement vor

Prüfpläne erstellen, Prüfaufträge überwachen, Prüfwerte erfassen – alle wichtigen Aufgaben eines Qualitätsmanagers gehen mit der richtigen Software leichter von der Hand. In fünf Minuten präsentiert Christian Fink, Leiter der Lösungsberatung bei Tectura, in seinem Video „Qualitätsmanagement auf Microsoft Dynamics NAV-Basis“ solch eine Lösung: Tectura Qualitätsmanagement.

Ausgehend vom speziell für den Qualitätsmanager entwickelten Rollencenter – der „Startseite“ des Systems – gibt der Microsoft Dynamics NAV-Spezialist Christian Fink einen Überblick über die wichtigsten Funktionen. Er zeigt anhand von Beispielen, wie Tectura Qualitätsmanagement in Microsoft Dynamics NAV integriert ist und die Vorteile der ERP-Basis nutzt.

Dazu gehört die Darstellung der anstehenden Prüfaufträge in Form von Papierstapeln, eine Übersicht über die vorhandenen Prüfmittel oder das Zuweisen von Prüfterminen. Die Qualitätsinformationen eines Artikels werden in der Artikelkarte hinterlegt.

Die großen Vorteile von Tectura Qualitätsmanagement: Von der Startseite aus erreicht der Qualitätsmanager alle wichtigen Arbeitsbereiche mit einem Klick. Und sämtliche Informationen werden in einer zentralen Datenbank erfasst.

In dem kurzen Video „Qualitätsmanagement auf Microsoft Dynamics NAV-Basis“ gibt Christian Fink nur einen Überblick über die wichtigsten Funktionen der Lösung. Für individuelle Präsentationen oder Detailfragen stehen Tecturas Qualitätsmanagementexperten zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Tectura Qualitätsmanagement finden sie hier:
- Qualitätsmanagement und Lieferantenbewertung

Zugriffe: 7858  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben

Interview zum Thema Qualitätsmanagement


“Aktuelle Technologien helfen, Defizite zu überwinden und Kosten überschaubar zu halten” – Tecturas Qualitätsmanagement-Experte im Interview

Qualitätsmanagement und IT sind eng miteinander verbunden. Torsten Harnack, Tecturas Qualitätsmanagement-Experte, erläutert in diesem Interview die Vorteile einer in das ERPSystem integrierten Lösung.

Qualitätsmanagement kann ohne ein schlüssiges IT-Konzept dahinter kaum den gewünschten Erfolg bringen; ERP-Lösungen sind ohne ein dazugehöriges Qualitätsmanagementmodul unvollständig. Warum lohnt es sich für Unternehmen, auf integrierte Lösungen zu setzen?

Durch die Integration des Qualitätsmanagements ins ERP-System werden erhebliche Potenziale realisiert. In allen Geschäftsbereichen werden so der Aufwand und die Wirksamkeit von qualitätssichernden Maßnahmen sichtbar. Dies verbessert das Verständnis für die Zusammenhänge. Dafür gibt es im unternehmerischen Alltag zahlreiche Beispiele: Entscheidungen über Veränderungen können angesichts fundierter Erkenntnisse effizienter und mit höherem Nutzen für Kunden getroffen werden. Die umfassendere Überwachung von Vorgängen erleichtert die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse und Produkte. Die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern verbessert sich angesichts akkurater und rechtzeitig verfügbarer Informationen.

Das gesamte Interview lesen Sie hier.

Weitere Informationen zu Tectura-Qualitätsmanagement finden sie hier:
- Qualitätsmanagement und Lieferantenbewertung

Zugriffe: 7205  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben

30 Tipps für Ihre Microsoft Dynamics-Installation


30 Tipps für Ihre Microsoft Dynamics-Installation: Werfen Sie einen Blick auf Tecturas Schulungsvideos

Von NAV bis AX, von Business Intelligence bis zu internationalem Business, vom Project Server bis zur Projektmethode: In 30 kurzen Schulungsvideos zeigen Tecturas Branchen- und Lösungsexperten, welche Potenziale in Lösungen und Services auf Microsoft Dynamcis-Basis stecken. Anwender und Interessierte bekommen konkrete Tipps für die praktische Arbeit. Die Online-Videothek umfasst eine große Bandbreite an Themen.

Hier einige Programm-Highlights:


    Suche in NAV: Ein zentrales Suchfeld erleichtert das Auffinden relevanter Daten.



Laufend kommen neue Microsoft Dynamics-Videos hinzu. Es lohnt sich für Interessierte also, regelmäßig einen Blick auf Tecturas Schulungsvideos zu werfen.

Weitere Informationen zu den Tectura-Produkten finden sie hier:
- Gefahrstoffmanagement
- Zeiterfassung
- Qualitätsmanagement und Lieferantenbewertung
- Diskrete Fertigung
- Kunststoffindustrie
- Chemische Industrei, Farben und Lacke
- E-Bilanz

Zugriffe: 9993  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben

Release Candidate (RC1) für NAV 2013 / Dan Brown geht


Dan Brown verabschiedet sich in einem Beitrag im Microsoft Dynamics NAV Team Blog von uns (zumindest als General Manager of NAV R & D) und gibt bekannt, dass sich NAV 2013 unmittelbar vor der Veröffentlichung (in Form des RC1) befindet:
Release Candidate for Microsoft Dynamics NAV 2013

Zugriffe: 14516  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben


  • Wer ist online?

  • PayPal-Spenden
  • MSDynamics.de ist eine Webseite ohne jedes Gewinninteresse. Jeder der dieses Projekt unterstützen möchte, kann dies mit einer kleinen PayPal-Spende tun, damit die Rechnungen für den Server, die Domain, etc. bezahlt werden können.

    Betrag bitte mit Punkt statt Komma trennen, z.B. 3.50




 Statistik

Insgesamt
Beiträge insgesamt: 135720
Themen insgesamt: 26453
Bekanntmachungen insgesamt: 30
Wichtig insgesamt: 55
Dateianhänge insgesamt: 6853

Themen pro Tag: 4
Beiträge pro Tag: 19
Benutzer pro Tag: 1
Themen pro Benutzer: 3
Beiträge pro Benutzer: 17
Beiträge pro Thema: 5

Mitglieder insgesamt: 7853
Unser neuestes Mitglied: marcofreeman

 Das Team

Administratoren
Administrator
Timo Lässer

Moderatoren
fiddi
Kowa
McClane
Natalie